Weiße Rum Kauftipps

Es geht zwar hauptsächlich um den Veritas Rum, aber ich dachte ein etwas allgemeinerer Thread schadet auch nicht.

Ich bin sehr begeistert vom Veritas Rum und finde ihn aufgrund seiner Ester- und überreifen Fruchtnoten sehr gut. Dazu hat er noch leichte Kräuternoten. Für Daiquiris und alle Richtung Tiki gehenden Cocktails finde ich ihn perfekt. Nur im Mojio bevorzuge ich einen Rum mit weniger oder keinen Esternoten.

Hier ist noch der Link zu meinem Blogeintrag über den Veritas Rum:

https://augustine-bar.de/2019/02/02/white-bird-veritas-white-rum-blend/

Wow, bin ich der einzige, den der Rum auf der BCB nicht begeistert hat? Er ist recht ausgewogen, aber in meinen Augen auch ein Leichtgewicht. Vielleicht das richtige für jen Daiquiri, wobei ich da quch beim Banks die Nase vorn sehe. Der geht halt in ne andere Richtung und der Arrack im Banks macht ihn würziger.

Ich werd am Freitag mal Veritas, Night Rambler, Sajous und Bank 5 im Daiquiri vergleichen. Ich weiß ehrlich gesagt auch gar nicht was man mit weißem Rum außer Daiquiris, Mojitos & Piña Coladas machen sollte …