Gurkengeist

Hi Leute,

ich möchte in diesem Thread eure Erfahrungen und Empfehlungen zu Gurkengeist abfangen.

  • Findet ihr Gurkengeist lecker?

  • Wie steht es um die Mixability?

  • Welche Marke empfehlt ihr?

Ich bin abermals auf Gurkengeist aufmerksam geworden als ich diesen Cocktail sah mit dem tollen Namen:

**We don´t have Hendrick´s Longdrink**
- 30 ml Gin
- 10 ml Gurkengeist
- Top mit Tonic Water

Bei der Produktauswahl bin ich bisher über folgende Produkte gestolpert:

  • SWD SPREEWÄLDER GURKENGEIST 500 ML | 40% VOL.
  • FAUDE GURKENGEIST 500 ML | 40% VOL.

Dabei ist der Geist von Faude deutlich teurer. Dabei ist Gurke ja eigentlich günstig im Einkauf.

Jetzt seit ihr dran… Was ist eure Meinung?

LG,
Tim

Ich finde Gurkengeist prinzipiell interessant, allerdings nicht sehr vielseitig anwendbar. Ich hab mal „Gurkenwasser“ für Pickelbacks selbst angesetzt und statt Gurken den Faude Gurkengeist verwendet. Das kam ganz gut an.

Mein Artikel über den Faude Gurkengeist findest du hier:

https://augustine-bar.de/2016/06/19/bend/

Auch wenn Gurken günstig sind, Florian verwendet welche von der Bodensee Insel Reichenau soweit ich weiß. Allerdings gönne ich ihm auch den etwas höheren ROI. :wink:

1 Like

Ich frage ich ob sich der Drink geschmacklich von einem Gin & Tonic mit Hendricks abhebt. Beide Spirituosen kommen vom selben Hersteller – klingt wie ein Marketing-Drink. Das heißt natürlich nicht, dass er nicht gut sein könnte.

Ich denke schon, dass er anders als Hendrick’s schmeckt. Gurkengeist ist normalerweise ziemlich intensiv gurkig, also noch viel mehr als Hendrick’s.

Ich habe oben mal den Herstellernamen rausgenommen. Klar kannst du jeden Gin nach deinem Geschmack und Gurkengeist nach deinen Geschmack nehmen. Hast du mit Gurkengeist bereits Erfahrungen sammeln dürfen?

So war das nicht gemeint. Ich hatte nur das Gefühl der Drink wurde entwickelt um Hendricks quasi nachzuahmen … das ist ja nicht automatisch schlecht oder verwerflich.

Ich habe bisher noch noch nicht mit Gurkengeist gearbeitet – habe aber tatsächlich schon ein paar mal überlegt ob ich mir den von Spreewood kaufe und teste.