Rezepte mit Salbei

Hat jemand ein paar Rezepte mit Salbei parat?

Bisher habe ich diese hier gefunden

Tequila & Sage Smash
½ lemon, cut into wedges
6 fresh sage leaves
2 oz. añejo tequila
¾ oz. honey syrup (1:1)
Tools: shaker, muddler, strainer
Glass: Collins
Garnish: sage bouquet

Muddle the lemon in a shaker. Add the sage and gently muddle. Add remaining ingredients with ice and shake. Double strain into an ice-filled glass and garnish.

Erik Adkins for Heaven’s Dog, San Francisco


First Class

4 Salbeiblätter
1 Limettenviertel
15 ml Limettensaft
75 ml G-Vine Floraison gin
30 ml Luxardo maraschino liqueur
Frisch gemahlener Pfeffer, als Garnitur.
Muddle, Shake, Strain.


Wise Old Sage

1½ oz white rhum agricole
½ oz Grand Marnier
½ oz agave nectar
3 oz fresh yellow grapefruit juice
4 Salbeiblätter
Muddle, Shake, Strain.


Jungbrunnen [Alkoholfrei]
1 BL Kristallzucker
1/2 Limette
7 Salbeiblätter
10 cl frisch gepresster pink Grapefruitsaft

  1. Zucker und Limette mit Salbeiblättern stößeln.
  2. Glas mit cracked ice auffüllen und mit Grapefruitsaft auffüllen.
  3. Rühren , mit Salbeizweig und Grapefruitspalte garnieren und in der Sonne genießen.

Youth Fountain
3 cl Blanco Tequila 100% Agave
2 cl Bols Triple Sec
12 cl frisch gepresster Pink Grapefruitsaft
7-8 Salbeiblätter
1 BL Rohrzuckersirup

Gebaut im Glas, Salbeiblätter werden leicht angestößelt. Eiswürfel und Highballglas.


Blood Sage
6cl Gin
2,25cl Limettensaft
1,5cl Zuckersirup
1,5cl Blutorangensaft
2 Salbeiblätter
1 Eiweiß

Muddle Orange mit Salbei, Shake / Dry Shake / Strain


Matinèe Martini
3-4 Salbeiblätter(in einem Boston Shakerglas andrücken)
1 Barlöffel Ingwersirup
1,5 Barlöffel "The Bitter Truth"Orange Flower Water
6 cl Hendricks Gin

Alles kräftig schütteln und in ein vorgekühltes Martiniglas
feinstrainen. Mit Zitronenzest abspritzen und diesen dazu-
geben.


Jägermeister 5 cl
Earl Grey Tee kalt 3 cl
Zitronensaft 2 cl
Ahornsirup 1,5-2 cl
6 Blätter Salbei , leicht andrücken im Shaker, kräftig schütteln und auf Eis in ein Tumbler abseihen
(Von Nils Boese)

Bruno von Köln

10 Blätter frischer Salbei
1cl Zuckersirup
2cl Limette (frisch)
10 große Ananasstücke (frisch)
5cl grüner Chartreuse
Absinth Coating (max. 2 Pumpstöße)

Zubereitung: Shake – Coupeglas mit Absinth benetzen . Double Strain
Eisvariante: Kein Eis, Straight up
Garnitur: Ananasstück mit seitlich durchtriebenem Salbeiblatt
Glas: Cocktailschale

Video dazu auf YouTube, FCUK Yoga Bar