Salz und Pfeffer

Da in der Whatsapp-Gruppe über Salz und Pfeffer diskutiert wurde, kommt hier die Dokumentation:

Einige Mitglieder haben sehr viele unterschiedliche Salzsorten zu Hause (bitte an @Nevercatcher und @tk85 ergänzen welche). Ich beschränke mich eher auf Meersalz grob und fein, dafür könnte ich nie genug unterschiedliche Pfeffersorten haben. Mein Top drei sind:

  • Listenelement Adaliman-Pfeffer, mit einer feinen Zitrusnote
  • Listenelement fermentierter Kampot-Pfeffer, sehr gut gemörsert zu Steak
  • Listenelement echten roten Pfeffer, dezenter als grüner oder schwarzer Pfeffer, passt gut zu asiatischen Gerichten und Geflügel

Bei Gelegenheit ergänze ich noch weiter Pfeffersorten.

2 Like

Fairer Weise erwähne ich das der Ursprung aus einer Anzeige eines blauen A Discounter heraus entstanden ist. Dieser hat ne Woche Do. verschiedene flor de … im Angebot. Unter Off Topic habe ich es in die Gruppe mit dem Zusatz Paloma, Margarita vielleicht doch nicht Off Topic geschrieben. Da es mehrere Kommentare mit einem Schwenk zum Pfeffer gab, habe ich selbst gefragt ob es zu Off Topic für das Forum ist. Während darüber die Diskussion noch läuft wurde es hier aber schon geteilt.
Des Weiteren ist der Vorschlag gekommen, dass der, der in der WhatsApp Gruppe ein neues Thema anreißt, auch dafür zuständig ist es hier ebenfalls einzubringen.

Zu den Salzen von uns:
Für die Bar schwöre ich auf die purple Dose Fleur de Sel de Guerande 125g Dose. Gut zu öffnen/ schließen im Notfall auch mit einer Hand.
Neu für uns habe ich von ANKERKRAUT das Kräutersalz mit frischen Meersalz entdeckt. Nutze ich gerne für Dressings.
Dann haben wir ein Meersalz mit Steakpfeffer & geräuchertem Paprika. Nutze ich für Margarita Varianten auch in der Bar. Hergestellt MIDTOWN GRILL BERLIN
Aus einem Delikatessen Laden in HH haben wir noch ein feuchtes Flor de SEL, perfekt zum Abendbrot/ kalte Speisen. Gepp‘s Salz Selektion.
Dann noch das Kristall Salz Himalaya von MAITRESSEN MARCEL einfach gutes Olivenöl, leckeres Brot und das Salz.
Für die Salzmühle haben wir dann noch einfaches Meersalz von SALDORO mittelgrobe Körnung.

Zum Thema Pfefferkörner
weiße für kalte Speisen
schwarz & bunter Allrounder
Erdbeerpfeffer für Dessert
Tellicherry Pfeffer Rewe Gourmet Welt für Soßen
Zitronen Pfeffer Rewe Gourmet Welt für Fisch und Geflügel
Ganz neu ein Weihnachtspfeffer wird die Tage für klassisches Weihnachtsessen getestet. Könnte den mir auch auf einem Hot Drink in der Glühweinzeit vorstellen.
Neu kaufen muss ich Kubebenpfeffer und Lang bzw Stangenpfeffer beide für Wild sehr gut, kräftige Speisen im allgemeinen aber auch.

1 Like

Pfeffer

Ich bin schon lange auf gemörserten Pfeffer umgestiegen. Die folgenden Pfeffer sind eher ein Auszug. Es ist immer sehr spannend und schön Pfeffer zu testen und zu endecken. Früher hab ich bei Spirit of Spice gekauft und heute bei Schwarzenbach Kolonialwaren (Zürich).

Kubeben

Ich liebe diesen Pfeffer für seine schärfe und frische. Etwas von Zitrus. Daher benutz ich ihn fast täglich zusammen mit Tellicherry. Zusammen passen Sie eigentlich immer. Sei es zu Fleisch, Fisch oder gerössteten Gemüse. Aber auch sehr gut zu verschiedenen Pasta gerichten

Tellicherry

Holziger und wärmer als der Kubeben Pfeffer.
Er besitzt ein würziges Aroma, leicht holzbetont mit warmen Geschmacksnoten. Sehr angenehm und elegant bleibt er lange im Gaumen haften.

Tasmanische Pfeffer

Ist, wenn ich mich gerade nicht vertue, kein Pfeffer sondern ne Beere. Ist auch viel feuchter und lässt sich daher nicht so gut mörsern. Aber die Aromatig gerade bei Salaten oder auf Burrata! Unschlagbar. Er ist recht scharf. Leider verliert er bei Hitze sehr schnell an Aroma. Daher ist verwende ich diesen Pfeffer eher bei kalten Speisen. Dabei kann ich mir ihn auch sehr gut zu weissen Fleisch vorstellen.

Lang Pfeffer

Auf den Pfeffer vergesse ich leider viel zu oft. Dabei ist er super. Erdig, würzig mit ner leichten süsse.

Salz

Erst letztlich hab ich mich von einer Unzahl an Salzen getrennt, da ich die für unnötig halte. Auch kaufe ich kein Meersalz mehr nach, da man Salz und Mikroplastik nicht trennen kann.
Übrig sind geblieben:

Schwarzes Salz

Macht Optisch etwas eher und ist eher milder.

Salzstein in Wasser

Im Sommer stell ich gerne Salzwasser her und benutze es zum besprühen von Essen. Dadurch werden Speisen gleichmässig mit Salz bedeckt.

Normales Salz

Da hab ich ein grobes und feines Salz.

1 Like

Auch zu diesem Thema muss ich morgen mal eine detailliertere Liste machen. Ich hab auch mehrere Pfeffer die ich nicht oft genug verwende.

Max, wäre dann nicht auch die Melange Noir von Ingo Holland was für dich? Da ist auch Kubenpfeffer mit drin.

Meine Gewürze bestell ich gerne bei Gewürz Mayer aus Stuttgart. Die haben eine riesige Auswahl und gute Qualität.

Ich finde normalen schwarzen Pfeffer, grünen und roten kann man auch gut in der WMF Gewürzmühle mahlen. Ansonsten hab ich manchmal zu grobe Stücke beim Mörsern.

Mist, da haben wir extra zusatzfreies Meersalz ohne Rieselhilfen, aber an Mirkoplastik haben wir nicht gedacht… :see_no_evil:

Die sind wirklich extrem gut.

1 Like

Von der Seite habe ich es bedauerlicherweise noch nie betrachtet, es macht aber leider Sinn was du mit Mikroplastik sagst.

Das mit dem Salzwasser im Sommer habe ich nicht wirklich verstanden, was machst du da genau?
Danke

Ich denke ganze Salzsteine kaufen, in Wasser einlegen, das Salzwasser in eine Sprühflasche füllen und das entsprechende Gericht damit besprühen.

2 Like