Welche Pistazien-Spirituose?

Ich bin grad Pistazieneis verfallen und würde das Aroma auch gerne in klassische Cocktails einbinden. Hat jemand Erfahrungen mit Pistazienlikör oder -geist? Bei einer ersten Suche bin ich auf Drilling Pistazien Geist gestoßen. Kennt jemand den Produzenten und kann etwas dazu sagen?

Planst du etwa bereits das nächste Tasting? :sweat_smile:

(Btw, zur Erinnerung an alle Teilnehmer des Kaffeelikör-Tastings: Abgabe ist der 15.2.!)

Dann warten wir mal auf @MJM

Das ist in Planung — wird aber eher in Richtung Mezcal nach Agaven oder PX Sherry gehen.

:nerd_face:

1 Like

Klingt beides super!

Beides klingt super. Bin dabei :wink:

Dauert noch ein bisschen. Erstmal muss das Kaffeetasting fertig gemacht werden …

Ich hab bisher keinen Pistaziengeist probiert.

Mezcal nach Agaven… hört sich nach gefühlten 100 Samples an. Aber leider auch geil.

Der Plan wäre 3 Samples pro Agave und dann maximal 6 Agavenarten. Ist leider sehr viel Aufwand die Zusammenstellung sinnvoll zu gestalten und die ganzen Mezcals aus mehreren Agaven fallen auch raus — und da gibts ja geile Sachen. Das wäre dann auch weniger ein Blindtasting und mehr eine Mezcal-Einsteiger-Box …

Kann ich zu 100% bestätigen.
Allein was wir damals vor Ort in einer Distillerie versuchen durften, hatte eine riesige Bandbreite.

Den genannten, und auch generell Pistaziengeist, kenne ich leider noch nicht. Ich würde erstmal mit einem guten selbstgemachten Pistaziensirup anfangen. Hat das schon mal jemand gemacht und kann ein perfektioniertes Rezept liefern?

Sirup ist halt immer süß und im Zweifelsfall wird dann auch der Drink sehr süß. Ich werde wohl mal ein Testfläschen in 0,2 l erwerben müssen …

1 Like