Zuletzt gekaufte Flasche

Du willst die Preise in der Schweiz nicht wissen.

Topanito Mezcal 52%
Clement Creole Shrubb
Plantation Xaymaca

Fandest du den Xaymaca nicht etwas schwach auf der Brust für nen Jamaicaner? Den Creole Shrub brauch ich auch mal, aber erstmal hab ich hier noch Revolte Curacao, den ich vorher aufbrauchen muss.

Ich war auch etwas skeptisch beim Xaymaca, weil ich ihn auch nicht so komplex fand. Allerdings gibt es in der Preiskategorie echt wenig Alternativen die esterlastiger und trockener sind. Von daher ist das Preis-Leistungsverhältnis doch ganz gut.

Edit:
Die Flaschen hab ich ganz vergessen:
Haas Orangengeist
Haas Schwarzer Johannisbeergeist
Haas Zitronengeist

Meine Tastingnotiz vom Rumfest war in der Tat auch:
Gut, aber die Frage ist, ob der Bums im Mix reicht. Pur gibt es Besseres.

Trotzdem wollte ich ihm aufgrund des angesprochenen PLV´s eine Chance geben. Hatte auch vor den ggf. zusammen mit einem anderen Rum im Mai Tai oder so zu testen. Muss ja nicht immer S&C sein :grinning:

Den Creole Shrubb musste ich kaufen, nachdem der bei mir im Tasting auf dem 1. Platz war :wink:

Mein Einschätzung hat sich anscheinend nicht so stark geändert (siehe hier).

Fernando de Castilla »Antique« Amontillado Sherry
Fernando de Castilla »Antique« Palo Cortado Sherry
Lustau Almacenista Oloroso Sherry

Tempus Fugit Cremé de Cacao
Night Rambler Rum

1 Like

irgendwie weiß ich genau wo du diese Bestellung aufgelesen hast :wink:

1 Like

:stuck_out_tongue_winking_eye::stuck_out_tongue_winking_eye:

Smooth Ambler Old Scout 7 Years
Delicana Silver

So schnell kanns gehen! :smiley: bin auf deine Meinung gespannt.

Borsci Elixir Amaro

Ich dachte ich hätte auf einer englischen Seite eine Empfehlung für den Amaro gesehen und hab ihn im italienischen Supermarkt mitgenommen. Originale Cocktailrezepte gibt es schon mal eher nicht…

12x Rosé
4x Cremant
2x Cremant Grande Cuvée

Summertime! :wine_glass:

Veritas & Blue Bay B.

Das wird ein kleines Mojito Tasting am Wochenende :upside_down_face:

Achso, wenn Wein auch zu den „Flaschen“ zählt:

• Andres & Mugler Pinot Rose Sekt brut 2017
• Philipp Kuhn Sauvignon Blanc Tradition 2019
• Ökonomierat Rebholz Gewürztraminer vom Lößlehm trocken 2018
• Andres & Mugler Blanc de Noir Sekt
• Dönnhoff Weißburgunder trocken 2018
• Schädler Weingut Sekt Riesling brut 2017
• Von Buhl Riesling Sekt 2017
• Von Buhl Rosé Sekt 2016
• Fürst Rudolf Riesling pur Mineral 2018
• Bassermann Jordan Gelber Muskateller 2019
• Markus Molitor Riesling Wehlener Sonnenuhr Kabinett fruchtsüß 2018
• von Othegraven Riesling Bockstein Kabinett 2018
• Fred Loimer Sekt Brut Rosé
• Fred Loimer Grüner Veltliner Kamptal 2018
• Nittnaus Heideboden Pinot Blanc 2018
• Josef Fritz Roter Veltliner Wagramterrassen 2019
• Heinrich Chardonnay Leithaberg DAC 2016
• Fred Loimer Verjus
• Heinrich Blaufränkisch 2017
• Tement Sauvignon Blanc Beerenauslese BA.T 2017
• Dr. Deinhard Riesling Sekt
• Dr. Deinhard Weißburgunder Sekt
• Krack Riesling Sekt 2017
• Krack Pinot Rosé 2016
• Krack Freundeskreis 2016
• Forstmeister Geltz Zilliken Saarburger Rausch Sekt 2011
• von Winning Win Win Rose 2019
• von Winning Sauvignon Blanc II 2019
• von Winning Sauvignon Blanc I 2018
• von Winning Riesling Deidesheimer Paradiesgarten Erste Lage 2018
• von Winning Deidesheimer Riesling 2018
• von Winning Pinot Noir Royale 2016

:see_no_evil:

1 Like

Ich glaube wir müssen Wein wieder ausklammern. Wenn Touri anfängt seine Rieslingkäufe aufzulisten gehen die Spirituosen hier unter …

Das befürcht eich auch, ich habe mal einen extra Thread erstellt.

:see_no_evil: könnte sein! Wobei ich in den letzten Wochen keinen Riesling gekauft habe.

Wie ist der? Wusste garnicht, dass alpiner Verjus macht. Die gereiften GVs sind wirklich sehr gut.

Hab ihn noch nicht probiert. Ich habe ihn aber hauptsächlich gekauft weil der Verjus von Heinrich unverschämt teuer war…

Den weißen Loimer Sekt hatten wir neulich in einem Restaurant und der war auch sehr gut.