Grapefruit Bitters - Welche sind empfehlenswert?

Hallo zusammen,

jeder braucht Bitters - jeder mag Bitters - aber nicht alle Bitters sind so genial. Da kauft man sich ein Fläschchen, und stellt nach dem ersten oder zweiten Testen fest: „Na, so geil sind die nicht!“ …Und dann stehen diese Bitters, welche man nur tropfenweise braucht jahrelang auf der Bar. Daher jetzt und hier die Frage nach euren Erfahrungen mit Grapefruit Bitters:

Welche Grapefruit Bitters sind die Besten?

Wir haben zuletzt in Karlsruhe zu viert Bitters probiert. Unter anderem zwei Grapefruitbitters in Tequila-Mezcal Old Fashioned:

The Bitter Truth Grapefruit: 3 Stimmen
Scrappys Grapefruit: 1 Stimme

Gewonnen hat überraschend TBT (bin sonst nicht der große Fan). Aber da geht doch bestimmt noch was? Wie sind die anderen Bitters am Markt?

  • Fee Brothers Grapefruit?
  • Bittermens Grapefruit?
  • The Seventh Sense Grapefruit?
  • Bob’s Bitters Grapefruit?
  • Honest John Grapefruit?

Ich habe mir vor einiger Zeit und auf Empfehlung von Jonas aus dem TinTin die Bittermens Hopped Grapefruit Bitters zugelegt. Finde ich sehr schön – allerdings kommen sie bei mir eigentlich nur im Brooklyn Lamp zum Einsatz. Vielleicht sollte ich auch mal etwas anderes probieren. :grimacing:

1 Like

Ich hab noch die alten TBT Grapefruit Bitters, die in Kollaboration mit Bittermen’s entstanden sind.

Danach würde ich mir auch die von Bittermen’s holen.