Mein zuletzt gemixter Drink

Ganz langweilig: Carpano Antica Formula und Punt e Mes.

Die anderen Wermuts, die ich aus deinem Tasting interessant fand, stellten ich im Cocktail als zu dominant heraus.

4 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: 2016 - Sweet Vermouth

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: 2016 - Sweet Vermouth

French Perl
6 cl Gin
2 cl Limettensaft
1,5 cl Zuckersirup
0,7 cl Pastis
Minzblätter

Anstelle des Pastis habe ich einen Barlöffel Absinth genommen. Normal bin ich kein freund von mehr als einem Dash Absinth im Cocktail aber hier harmoniert der Anis-Geschmack doch recht gut mit der Minze.

Der halbe Drink ist aber leider zusammen mit dem Glas auf dem Boden gelandet, nachdem ich mich in meinem Kopfhörerkabel verheddert hatte. Jetzt habe ich die letzte halbe Stunde damit zugebracht auf dem dämlichen Granit-Marmor-Fußboden meines Vermieters die Scherben zu suchen. :confounded:

Mal wieder ein Filterkaffee-Cocktail. Diesmal angelehnt an den „Black Espresso“-Cocktail:

6 cl Plantation Dark
1,5 cl PX Sherry
1 Dash Orangen-Likör (Pierre Ferrand)
4 Tropfen Mozart-Schokoladenbitter
Auf Eis gerührt und anschließend durch einen Filter mit gemahlenem Kaffee gegeben.

Könnte man sicher noch perfektionieren, schmeckt aber schon recht anständig.

Five Point Palm Exploding Heart Technique mit Marca Negra San Martin Mezcal, Punt e Mes & Copenhagen Distillery Mexican Coffee Liqueur.

:ok_hand:t3:

Continental Sour
MoBi Sour
Quarter Deck
Revolte Falernum Sour
Optimist

1 Like

Hemmingway Daiquiri
Zum frühen Sonntag Abend

1 Like

Hast du den MoBi Sour mit Limette zubereitet oder lag die halt noch passend fürs Foto herum?

Rezept?

Weiß ich ehrlich gesagt gar nicht mehr :see_no_evil: war feucht fröhlich.

Einmal Penicillin zum Freitag :
4cl Blended Scotch (hier Monkey Shoulders)
2cl Rauchiger Whisky (hier Ardbeg 10)
3cl frischer Zitronensaft
1 cl Ingwersirup
2cl Honigsirup
Alles zusammen auf Eis shaken und in ein Glas mit Eis abseihen.
Hatte leider keinen kandierten Ingwer mehr zur Garnitur.

3 Like

Chocolate & Bourbon Sour
3cl Bourbon
3cl Mozart Dry
2,5cl Zitronensaft
1,5cl Zuckersirup
1 dsh Angostura Bitter

2 Like

Danke Micha,

habe dir den Chocolate & Bourbon Sour nachgemixt.
Sehr lecker.

1 Like

Gibt es für den Drink eigentlich eine Quelle mit Herkunftsangabe? Das älteste was ich spontan bei google gefunden habe ist diese Bar-Karte vom BCB 2010 zu dem Bastian Heuser den Drink gemixt hat:

Wollte eigentlich einen Little Bit Country aus dem PDT Cocktail Book ausprobieren. Habe dann aber die Zitrone vergessen und so aus Versehen einen ganz leckeren Old Fashioned gemacht:

6 cl Bourbon (overproof)
1,5 cl Ahornsirup
0,7 cl Maraschinolikör
1 Dash Ancho Reyes (Chililikör)
1 Dash Angostura-Bitter
1 Dash Orange-Bitter

1 Like

Wieviel ist denn der dash Ancho Reyes bzw. wie hast du ihn abgemessen?

Naja, halt etwa ein Spritzer aus der Flasche. Ich schätze mal das wird etwas weniger als 0,5 cl gewesen sein. Kommt auch nicht so genau drauf an. Man will nur eine leichte Schärfe im Drink. Im Originalrezept wird statt dessen eine Jalapeno gemuddelt.

Supreme Cocktail
6cl Apple Brandy
3cl Zitronensaft
1cl Orgeat
1 BL Granatapfelsirup

2 Like

Eine schöne Nightcap-Inspiration Mixael…

Supreme Cocktail

6cl Lecompte Calvados 5 Ans
3cl Zitronensaft
1,2 cl Orgeat (Giffard)
2 BL Granatapfelsirup (Darbo)

Wie erwartet eine eher saure Angelegenheit. Ich habe den Sirup Anteil deshalb leicht erhöht.