Penicillin

Penicillin
none 5.0 1

Zutaten

Menge Zutat
4 cl Blended Scotch
2 cl Peated Whisky
3 cl Zitronensaft
2 cl Honigsirup
1 cl Ingwersirup

Deko

Glas

Tumbler, (Double) Old Fashioned Glas

Zubereitung

Auf Eis shaken und in einen Tumbler mit Eis abseihen.

Anmerkungen

Der Honigsirup lässt sich leicht sowohl für einen einzelnen Drink als auch auf Vorrat ansetzen. Dafür 2 Teile Honig mit 1 Teil heißem bis kochenden Wasser vermischen und rühren bis sich der Hnig im Wasser gelöst hat. Anschließend abkühlen lassen und direkt verwenden oder in eine Flasche abfüllen zur späteren Verwendung.

Bei trinklaune.de findet man auch ein Rezept für passenden Honig-Ingwer-Sirup.

2 Like

Ich liebe den Penicillin Cocktail. Allerdings habe ich es bisher nicht geschafft zu Hause ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen. Ich habe schon einige Scotch / Islay Whiskey Kombinationen durch und auch Honigingwersirup, nur Honigwasser und Ingwersirup sowie Honigwasser und frischen Ingwer verwendet. Vielleicht hat ja jemand noch einen Tipp was man verbessern könnte.

Also bei mir kam als Blend Monkey Shoulder, als Rauchkomponente Ardbeg 10, beim Honig bin ich der Empfehlung von der Truppe von Cocktailbart gefolgt einen Bio Waldhonig zu verwenden den ich zur besseren mixbarkeit im verhältnis 2:1 mit Wasser gemischt habe schlussendlich habe ich den Ingwersirup von Monin verwendet.
Evtl. hilft dir das weiter. Aber man kann den bestimmt noch weiter verbessern.

Ich habe zuletzt Ingwer entsaftet und aus 60 ml Ingwersaft und 120 g Waldhonig den Ingwer-Honig-Sirup zubereitet. Durch das Entsaften wird die Ingwernote ausgeprägter, als wenn man Ingwerscheiben in Wasser oder Runny Honey kocht. Leider war mein letzter Penicillin nicht rauchig genug, da ich nur mit 1/4 oz Laphroaig Quarter Cask gefloatet und als Basis 2 oz Monkey Shoulder verwendet habe. Mit noch mehr Quarter Cask und weniger Monkey Shoulder sicherlich noch besser.

1 Like