Schokoladenbrand / Schokoladengeist selber machen

Schokoladenbrände, eine super Sache. Der Mozart Dry war früher eine Bombe, leider nach der Rezepturänderung nicht mehr zu gebrauchen. Also kann man zwei Sachen machen:

Hier soll es um das DIY gehen. Einen Brand werden wir vielleicht nicht selber hinbekommen, aber wieso nicht an einem eigenen Geist oder auch einen richtig tollen Likör arbeiten.

Wie würdet ihr daran gehen? Habt ihr so etwas bereits gemacht? Was sind eure Rezepte?

Ich habe mir sagen lassen, dass es zumindest nicht einfach mit Mazeration von Kakaobohnen getan ist. Aber es gibt sicher einige hier im Forum, die darüber genaueres wissen.

Einen Brand aus Kakaobohnen gibt es nicht, da Kakaobohnen nicht genug Zucker enthalten.

Einen Geist wird man auch schwer zu Hause herstellen können. Dafür muss man destillieren, was nur in minimalen Mengen privat erlaubt ist. Ich glaube maximal 5 l Brennblasenvolumen, wovon dann nur noch eine minimale Menge Hochprozentiges übrig bleibt. Dazu kommt auch, dass bei Geisten beziehungsweise auch Gin ebenfalls Vor- und Nachlauf abgetrennt werden müssen. Zwar in wesentlich geringeren Mengen als beim Destillieren vergorenen Maischen, aber trotzdem etwas. Daher würde ich ohne Brennlehrgang niemanden dazu raten so etwas zu Hause zu versuchen.

1 Like

Grundsätzlich stimme ich dir zu, jedoch, ist vor und nachlauf in dem fall rein eine genusssache keine Gesundheitssache.

da nichts vergärt, kommt wenn man normalen Korn/Wodka als Ansatz genommen hat, ja keine Giftstoffe hinzu also kann auch nichts im endprodukt landen.