Smith & Cross - Alternativen

Da der S&C ja doch einigermaßen verbreitet ist bei einigen hier, kam heute die Frage nach möglichen Alternativen auf.

Genannt wurden
Navy Island Navy Strength
CdI Jamaica Navy Strength
Worthy Park 109

Habt ihr weitere Ideen bzw. Erfahrungen?

Welche Gemeinsamkeiten sollen de Rums denn haben? Preis, Aromaprofil, Intensität (Alkoholgehalt)?

Ursprünglich kam von @Mixael die Frage auf, ob jemand etwas zum CDI als Alternative sagen kann.

Wir haben dann gesagt, wir verlagern die Diskussion hierher :wink:

Um auf deine Frage zu antworten, würde ich sagen es geht darum, ob S&C weiterhin eine Art Benchmark ist, oder ob es ggf. neue Alternativen gibt?

Ich selbst verwende S&C kaum noch. Eigentlich nur, wenn ich mit unbekannten Rezepten rumspiele, denen ich nicht wirklich traue und für die ich ein günstigeres Produkt zum experimentieren nutzen will. Oder wenn ein Rezept zu 100% auf S&C abgestimmt ist. Für mich ist S&C zu weit entfernt von einem Produkt, dass ich pur interessant finde (wenn ihr wisst was ich meine). Zumal meine Rum-Auswahl es mir mittlerweile erlaubt alternative zu finden.

Ich kann heute Abend mal durch meinen Bestand gehen und schauen, was ich unter welchem Gesichtspunkt als Alternative nutzen würde.

Ich habe irgendwie das Gefühl das S&C in den letzten Jahren immer sprittiger geworden ist.

Ich habe mir ein „altes“ Sample geordert und werde die Tage die Chargen mal vergleichen,

vielleicht irre ich mich ja auch. Werde auf jeden Fall berichten.

2 „Gefällt mir“

Schauen wir der Realität ins Auge: Wir sind immer softer geworden in den letzten Jahren. :see_no_evil:

1 „Gefällt mir“

Ich habe S&C irgendwie noch nie gern genutzt, pur mochte ich ihn nie und im Bereich Navy Strenth Jamaica für Cocktails ist der CdI Navy S. für mich das Maß der Dinge. Ist zwar etwas teurer, aber prima in Tiki Cocktails.
Alternativ dazu kommt natürlich der WP 109 in Frage, ich habe ihn aber noch nicht viel getestet. Eine hochwertige Alternative wäre dann noch der TCL 2012 Navy Strength.
Navy Island hatte ich auch mal proiert, der sagte mir damals nicht zu

2 „Gefällt mir“

Das ist möglich. Kann natürlich auch sein, dass unser Anspruch gestiegen ist oder, wie @microboy meinte, wir einfach verweichtlich sind. :wink:

Ich habe heute zum vergleich nochmal eine Flasche S&C aufgemacht und muss sagen, dass sie nicht ganz so schlimm ist, wie ich es in Erinnerung hatte. Aber halt auch nicht super gut. Vielleicht haben sie auch Produktionsschwankungen? Wenn du magst, kann ich dir gerne ein Sample von meiner Flasche zukommen lassen, als dritte Vergleichsprobe. Dein Ergebniss würde mich auf jeden Fall sehr interessieren!

Zum Thema alternativen habe ich mich heute durch die Bar getrunken. Ich denke auch, dass Worthy Park (WP) in den meisten Drinks S&C ersetzen kann. Ist halt nen bisschen fruchtiger (weniger Übersee-Rum-Aroma-Geschmack). Ich habe als WPs in meiner Bar den 3 jährigen von Taste Deluxe mit 40% und den 4 jährigen von The Rum Cask mit 63,1%. Solange ich von denen noch Flaschen habe, werde ich mir wahrscheinlich keine weiteren WP Produkte zulegen.

Ansonsten kann man auch Transcontinental Rum Line - Fiji 2014 (48%) nehmen. Ist halt noch fruchtiger und hat etwas weniger Prozente als der S&C. Funktioniert aber in vielen Drinks sich auch gut bzw. besser als der S&C.

1 „Gefällt mir“

Hab grad mal an einer älteren Flasche S&C genippt — mindestens fünf Jahre alt und noch relativ voll. @Mixael Ein Sample kann ich dir gerne schicken.

Schon etwas ruppig aber ich mag das und trinke auch gern Manhattans mit TCRL Fiji 2014.

Ok hatte die beiden mal im Vergleich, eine Flasche die ich mir vor ein paar Monaten gekauft habe und eine Flasche ~3 Jahre alt

Ich glaube nicht dass ich einen Unterschied im Drink geschmeckt hätte, mir kommt der neuere minimal schlechter vor aber bei weitem nicht das was ich vermutet habe.

Die Nase beim alten ist definitiv etwas besser, dem neuen fehlt im Gegensatz ne ganze Spur Karamell und Vanille.

Also entweder ist die „Bessere Charge“ die ich da vermutet habe noch länger her oder ich habe da echt nen Erinnerungsfehler was den S&C betrifft.

2 „Gefällt mir“

Und was ist dein Fazit hinsichtlich Verwendung und Alternativen?

Da habe ich noch keins, werde mich aber weiter drum kümmern, weil ich glaube dass da noch jede Menge Luft nach oben ist.

1 „Gefällt mir“

Wir haben vor Kurzem Kingston Negronis getestet zu zweit:

Platz 1: Hampden Estate 8
Platz 1: Worthy Park 109
Platz 3: Plantation Xaymaca
Platz 4: Smith & Cross Rum
Platz 5: Rum-Bar Silver 40%
Platz 6: Compagnie des Indes Jamaica Navy Strength

2 „Gefällt mir“