Was sind eure "Sommer" Drinks?

Nachdem der Antica Torino Smash lust auf mehr macht, stellt sich die Frage was es noch für schöne, sommerlichen Drinks es gibt.

Mir sind auf die schnelle eigentlich nur Ginger Beer Drinks eingefallen, wie Dark & Stormy.

Was sind eure Tipps?

Amer Picon Tonic
Cynar Tonic
Mary Collins
Williams Collins
Brazillian Mule
Gin Gin Mule
Mojito
Gin Basil Highball
Pimm’s Cup

Die ganzen Collins-Familie ist echt ne leckere Limo. Wobei dann natürlich nicht der Tom Collins, den ich mal eintragen sollte, fehlen sollte.

Mary Collins
Gölles Vogelbeerbitter Spritz
Plum Mule
Yellow Smash
Lemon Curd Daiquiri
Rose Wermut Tonic
Rose Port Tonic
Rhubarb Gimlet
Rhubarb Tequila Gimlet
In keiner spezifischen Reihenfolge

Mich würde da eher die Range mit Zutaten <20° interessieren. Da könnte man dann über nen Tag verteilt und für Gäste, die nicht so auf Hochprozentiges stehen schön was kredenzen.

Ich würde sagen, dass die Limos… öhhhh… Collins schon recht leicht sind. Aber die gehen halt auch runter wie Wasser.

Machst du nen richtigen Rhubarb Cordial oder Rhabarbersirup + Limettensaft und done?

Ich mache eigentlich einmal im Jahr einen Rhabarber Cordial. Dann gibt es Rhubarb Gimlets rauf und runter und dann ist’s wieder gut für ein Jahr… :smile:

4 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Rhabarbercordial

Ich hab das Rezept mal erstellt. Gerne könnt ihr Zwei noch Erläuterungen und Anpassungen vornehmen :slight_smile:

Ich halte es da relativ simple:

Cardinale
Contessa
Satans’ Straight Whiskers
und Brockmans Summer Negroni

Ich würde (auch aus der Collins Familie) noch den Albemarle Collins in den Ring werfen. Ich mag Dinge mit frischen Himbeeren aus dem Garten im Sommer. Dann natürlich auch Bramble sobald die Brombeeren soweit sind.

Ich musste gerade nach den Rezept suchen… das Rezept hab ich natürlich sofort gefunden. Aber die wirkliche Entdeckung war… gibt es eigentlich einen Kanal, den der Meyer ausgelassen hat?

Hast du sein Medium-Blog gefunden, oder was meinst du?

genau, ja.

Auch mega lecker, frisch und nicht so hart ist der Bitter Giuseppe

Mandarin Collins
Garden Tonic.
Spice Bramble Mojito

werfe ich noch in den Ring.

Etwas mehr Arbeit, Watermelon Drinks
Basis Reposado Tequila, Limette, Vanille de Madagaskar Giffard und frische Wassermelone. Für ne Party macht es Sinn die Melone vorher zu Saft pürieren/ passieren.
Wer Tequila nicht mag, Gin & Rum oder Vodka geht auch. Ich mag den am liebsten mit Tequila😜

1 Like

Hast Du dazu mal bitte nen Rezept? Klingt äußerst lecker

6-7 cl Reposado Tequila
2 cl Giffard Vanille de Madagascar
2 cl Limette
5 cl Melonenwasser von der kernarmem roten Wassermelone

da es hier extreme Unterschiede mit der Melonensüße / Geschmack gibt, muss man ggf Säure & Melonenwasser anpassen. Vielleicht sogar ein wenig Zucker. Auch wenn Kosmopolitisch vielleicht nicht mehr korrekt, würde ich dennoch wenn Agavendicksaft nehmen.

Für den Garten sollte man die Portion gleich vergrößern & ein Longdrink Glas nehmen. Eigentlich aber Coupette doch wer mag schon gerne aus dem Gartenstuhl wieder auf stehen :joy:. Da stellt sich doch die Frage, mit wieviel Jahren der Nachwuchs die Drinks mixen kann. Und jetzt habe ich Durst auf den Drink :see_no_evil: 12 Uhr Mittags, in den Umzugsvorbereitungen, schlechte Kombi :grimacing:

2 Like