Comte de Sureau

Comte de Sureau
none 5.0 2

Zutaten

Menge Zutat
4 cl Gin
3 cl St. Germain - Holunderblütenlikör
0,7-1,5 cl Campari

Deko

Orangenzeste

Glas

Entweder Cocktailschale (ohne Eis) oder Tumbler (mit Eis)

Zubereitung

Auf Eis rühren und in Glas abseihen.

Anmerkungen

Der Drink wurde (spätestens) 2007 von Gonçalo de Sousa Monteiro im Le Lion in Hamburg entwickelt [1, 2].

Varianten

Das Original-Rezept, mit 0,7 cl Campari, ergibt einen sehr milden süßen Cocktail. Wer die Süße reduzieren möchte, kann, nach einer Empfehlung von crackone im „MZGD - Mein zuletzt gemixter Drink - Rezepte aus dem Cocktails von 2007 bis 2011“, den Campari-Anteil erhöhen. Der Cocktail wird dadurch kräftiger. Optimal ist der Drink für mich mit etwa 1,0 cl Campari.

1 Like

Das ist der Drink für alle, die kein Campari mögen, es aber trotzdem mal im Drink probieren wollen :wink:
Hat so einige Bittermuffel für sich gewinnen können (da er auch nur zartherb ist). Toller Drink.

1 Like