London Calling (Jepson)

London Calling (Jepson)
none 5.0 1

Zutaten

Menge Zutat
4 cl Gin
1,5 cl Fino-Sherry
1 cl Zitronensaft
0,5-0,7 cl Zuckersirup
2 Dash Orange-Bitter

Deko

Grapefruit-Zeste

Glas

Coupette

Zubereitung

Auf Eis shaken und doppelt ins Glas abseihen.

Anmerkungen

Laut Difford’s Guide wurde dieses Rezept (es existieren noch andere Cocktails unter dem selben Namen) 2002 von Chris Jepson aus dem Milk & Honey in London für einen Cocktailwettbewerb des „Drinks International Magazine“ kreiert.

Lieber mit etwas weniger Zucker beginnen und dann nach süßen. Der Drink hat gerade soviel Süße/Säure, dass die beerigen Aromen des Gin besonders gut zur Geltung gebracht werden. Difford schreibt, dass der Geschmack beinahe salzig ist.

Varianten

Optimist (Foltan)

Es ist selten, dass ein Drink mal den Sweet-Spot zwischen Sour, Quasi-Wermut-Cocktail und Old Fashioned trifft!