Mein zuletzt gemixter Drink

Heute den Sawyer entdeckt auf Liquid Thoughts RDS. Eine hervorragende Gimlet-Variation mit viel Bitters! Für Fans vom Port of Spain, Dutchess und Trinidad Sour.

1 „Gefällt mir“

Seit langem mal wieder A Few of My Favorite Things. Einer meiner Lieblingscocktails!

Weiter auf Liquid Thoughts RDS gestöbert. Heute gefunden:

Only to Consider
4,5 cl Mezcal
2,25 cl Dry Curacao
1,5 cl Campari
0,75 cl Fernet Branca
1 Dash Angostura Bitter

Richtig gut! Sehr intensiv und komplex!

Ich liebe ja die paar wenigen Drinks, die Fernet Branca verwenden, um die Komplexität zu erhöhen aber nicht nach Fernet schmecken. Dies ist so ein Drink. Mezcal und Campari können den Fernet in Schach halten, so das man ihn nur im Nachgeschmack erkennt (wenn man drum weis) und der Orangenlikör bringt vorneherum Frische in den Drink, damit man nicht total von Intensität erschlagen wird.

3 „Gefällt mir“

Chancellor Cocktail. Macht mal wieder Spaß!

Erneut inspiriert durch Liquid Thoughts RDS einen Monteleone.

Da ich Wild Turkey Rare Breed verwendet habe, habe ich den Bourbon Teil auf knappe 2,5 cl reduziert. Anstelle von Cherry-Bitters kam das Barrel Aged Bitters von Fee Brothers zum Einsatz.

1 „Gefällt mir“

Heute mal ganz schlicht nen Sazerac Cocktail mit Sazerac. Muss auch mal sein.

Ein Smoke and the City nach dem Beitrag von @microboy

1 „Gefällt mir“

Am Sontag beim nem Fotoshooting Nachtvogel (einer meiner absoluten Lieblingsdrinks) und ein Marillenbrand-Sour.

Bilder poste ich später noch.


Und heute abend ein

Almost Famous
3 cl weißer jamaikanischer Overproof-Rum
3 cl gelber Chartreuse
3 cl Aperol (ersetzt durch Campari)
3 cl Limettensaft

Der Empfehlung von @LiquidThoughts.de folgend habe ich Hampden’s Rum Fire genommen (die neue alte Abfüllung. Nicht die Velvet Seuche.) Und in Ermangelung an Aperol habe ich Campari verwendet. @JonasH hatte ja für den Naked & Famous Mondino Bavarese als Aperol-Ersatz ins Spiel gebracht. Das würde hier vielleicht auch funktionieren.

Der Drink ist so auf jeden Fall klassen.

2 „Gefällt mir“

Den Almost Famous heute noch einmal mit Rum Bar White Overproof ausprobiert. Fand ihn mit Rum Fire aber viel stimmiger.

2 „Gefällt mir“

Mexican Firing Squad Special zum Abend

2 „Gefällt mir“

Wie ist der Meneau Granatapfelsirup? Der Mandelsirup ist ja super, zieht sich das fort?

Ganz Lecker, habe aber keinen Vergleich zu anderen Produkten.

Buttermilch Margarita
5 cl XQ Reposado
3 cl Buttermilch
2 cl Limettensaft
1 cl Zitronensaft
1,5 cl Quittensirup
0,5 cl Agavensirup

Lecker.

1 „Gefällt mir“

Den liebe ich. Habe ihn bisher immer mit Quittengelee zubereitet.

Ich habe kein Quittengelee (und wollte keins kaufen, weil ich dafür sonst keine Verwendung habe), den Sirup schon. Funktioniert auch.

Interessante Idee Gelee anstelle von Sirup zu verwenden.

Kann ich garnicht verstehen. Bei mir zählt Quittengelee zu den top 3 Brot-/Toastaufstrichen. Am liebsten natürlich selbstgemachter von meiner Mutter!

Die Idee mit dem Gelee kommt nicht von mir…