Daiquiri

Daiquiri
none 5.0 2

Zutaten

Menge Zutat
≥ 6 cl Weißer-leichter Rum
3 cl Limettensaft
2 cl Zuckersirup

Deko

Optional: Limettenscheibe am Glasrand

Glas

Cocktailschale oder Coupette

Zubereitung

Auf Eis shaken und ins Glas abseihen.

Anmerkungen

Der Drink ist nach der kubanische Stadt „Daiquiri“ benannt. Für mehr Informationen: Folge #37 des Cocktailpodcast.

Im Gegensatz zu anderen Rum Sours wird der Daiquiri mit einem passenden weißen Rum zubereitet.

Varianten

Mit einem schönen Rum, kann die Menge der Hauptspirituose auch auf 7 cl oder sogar 8 cl erhöht werden.

Floridita Daiquiri (mit Maraschinolikör)
Hemingway (Special) Daiquiri (mit Maraschinolikör und Grapefruitsaft)
King’s Jubilee (mit Maraschinolikör und Zitronensaft)
Fireman’s Sour (mit Granatapfelsirup und Eiweiß)
Elixir Tropical

1 Like

Der Daiquiri ist einer meiner Lieblingsdrinks.
Mit jedem Rum ein anderes Geschmacksprofil.
Ebenso mit jeder Limette und der eingesetzten Zuckerart.

Der Daiquiri ist der meistgemixte Drink bei mir, dicht gefolgt vom Gin Fizz für viele meiner Freunde.

2 Like

Dem kann ich mich anschliessen.
Was sind denn so deine Varianten, die du immer wieder gerne trinkst?

Sehr gerne folgende Varianten:
Blue Bay 6cl
Limettensaft 3cl
Zuckersirup 1cl

Night Rambler 6cl
Limettensaft 3cl
Zuckersirup 1,5cl

Bacardi Superior Heritage mit 44,5% 6cl
Limettensaft 2cl
Zuckersirup 2cl

2 Like